Agenda 21: Förderverein und Bürgerstiftung

Rathausmarkt 2 - 49356 Diepholz - Tel. 05441-927505

Agendahaus


Veranstaltungen

Wichtiger Hinweis:

Neu:

Tel.:05441-909380 und

agenda21-buergerstiftung@diepholz.eu.

freiwilligenagentur@diepholz.eu

 

Termine:

Interessante Hinweise:

Nachhaltigkeitstraining im Netz. Jeden Freitag per E-Mail.

Nachhaltigkeitsstratgie des Bundes: Entwurf vom 30. Mai 2016

Nachhaltigkeitsstrategie für Niedersachsen 2017

 

Nächste Veranstaltung am 25. Juni um 11 Uhr: Bestandsaufnahme "Wasserqualität im Dümmer"  mit dem Rundfahrtboot. Start: "Hafen am Turm" beim Dümmer-Museum.

 

Hinweis:

19. August: "Tag des Moores" in Barnstorf

 



FReiwilligen-Agentur


Ansprechpartnerin

im Agenda-Haus: Barbara Parizsky

Di: 15 bis 17 Uhr

Mi + Do: 10 bis 12 Uhr


Förderverein


Jahresberichte 2014 und 2015 unter

"ÜBER UNS" - nächste Seite

 

Aktuelle Projekte:

1. Annahme alter Handys und Korken (kleine Mengen)

 

2. Diepholzer Moor: BSH-Merkblatt

Moor-Erlebnispfad

Das Moor als Patenkind von Lebensbaum

 

3. Dümmer u. Fließgewässer

Umweltbildungsprojekt im Dümmer-Museum

Naturerlebnisangebote mit Naturschutzring Dümmer

 

4. Eine-Welt-Arbeit

Zusammenarbeit mit

"Eine-Welt-Regal" im E-Center, Lebensbaum, LernenHelfenLeben (LHL).

 

5. Hörspaziergang durch

Diepholz.

 

6. Zusammenarbeit mit dem RUZ im Naturpark Dümmer mit Pflegeeinsätzen im Diepholzer Moor. https://ruz-im-naturpark-duemmer.jimdo.com/

 

7. Skulpturenpfad Die Sicht 1 vom Diepholzer Schloss bis zum Dümmer-Museum: www.die-sicht.de

 

Vorstand:

Dieter Tornow, Vorsitzender

Marion Schröder, stv. Vors..

Markus Hastenpflug, stv. Vors..

Beisitzer: Sabine Wilker, Dagmar Trümpler, Manfred Albers, Wilhelm Reckmann, Peter Parizsky, Ulrich Halfpap, Reinald Schröder, Alfred Feldermann, Martinus Kalkwarf, Rita Windhorst.

 

Bürger-stiftung


Vorstand:

Reinald Schröder

Marta Sickinger

Ulrich Halfpap

Ilse Hollenberg

 

 

Präsident des Kuratoriums:

Gregor Korte

 

 

Aktuelle Projekte:

1. Die Sicht 2

Fortsetzung des Skulpturenpfades von Diepholz bis zum Dümmer.

 

2. Trägerschaft der Freiwilligen-Agentur

mit dem "Offenen Bücherschrank" vor dem Agenda-Haus und diversen Aktivitäten.